Grotrian-Steinweg Silentsystem

Es gibt Momente, da ist Ruhe wichtiger als der exzellente Klang eines GROTRIAN-STEINWEG. Und deshalb können alle Klaviermodelle aus unserem Hause optional mit dem GROTRIAN acustics Digitalpiano ausgestattet werden. Dafür wird eine von GROTRIAN-STEINWEG entwickelte Stummschaltungsleiste in die Mechanik eingebaut und dadurch das Spielwerk von der akustischen Anlage getrennt. Das Stummschalten des Klaviers erfolgt einfach über einen kleinen Hebel unter dem Spieltisch.

Die Abtastung des Klavierspiels erfolgt mit einem optischen System, das unter der Klaviatur montiert wird. Es gibt also keine mechanischen Berührungen und damit auch keine Veränderung in den Hebeln. Für Sie bedeutet dies, dass das Spielgefühl und die Präzision im Anschlag nicht beeinträchtigt werden.

Die optisch erzeugten Signale werden digitalisiert und im MIDI-Format weiterverarbeitet. Die Steuereinheit des GROTRIAN acustics Digitalpianos verfügt über einen AUX-Ein- und -Ausgang, einen USB-Anschluss sowie über die Schnittstellen MIDI-In und MIDI-Out.

Nur bei GROTRIAN-STEINWEG ist das gesamte Digitalpiano vollkommen reversibel verbaut. Weder durch die Montage noch durch die Demontage werden der Resonanzboden oder andere statisch und akustisch relevante Elemente beschädigt.